Anreise
November
Abreise
November
Personen
- +

Veranstaltungen, Highlights und Besondere Tage

Wachtelhof Kalender

Immer wieder finden sich besondere Events und Anlässe im Jahresverlauf. Hier finden Sie den passenden Event zu Ihrem Aufenthalt.

Für Eintrittskarten, Informationen oder generelle Fragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch unter 04261/853-0 zur Verfügung.

Termine 2018

25.10.18 Sonya Kraus

04.11.18 Golden Ace (Ausverkauft)

23.11.18 Heike Götz (Ausverkauft)

06.12.18 Klaus Wowereit

15.03.19 Ildikó von Kürthy

26.04.19 Sky du Mont

17.05.19 Gisa Pauly

25.10.2018

Sonya Kraus

Baustelle BLÖDMANN

Wo geliebt wird, da steigt der Blutdruck – und das nicht nur vor lauter Glücksgefühlen! Denn die Herren schaffen es mit ihrer Herrlichkeit allzu oft, ihre Frauen zur Mordlust zu treiben. Sonya Kraus redet Tacheles und erzählt von Dates mit passionierten Jein-Sagern, von Spaß-Papis, die am Wochenende jeden erzieherischen Erfolg zunichte erlauben, und sie fragt sich, wie viel Lob ein Mann für die Zubereitung des Gourmetgerichts „Nudeln mit Tomatensauce“ erwartet. Ihr Buch ist Balsam für das gebeutelte Weib sowie ein gut gemeinter Schuss vor den Bug der Männer. Und eine Liebeserklärung. Denn irgendwie lieben wir die Kerle ja auch ein bisschen so, wie sie nun mal sind. Worüber sollten wir uns sonst mit aller Leidenschaft aufregen?

Autorenvita

Sonya Kraus jobbte schon mit 15 als Model, machte Abitur und arbeitete in allen Metropolen der Welt. Sie wollte zum Fernsehen, landete beim Glücksrad – und wollte nicht mehr schweigen, sondern lieber plaudern. Sie talk, talk, talkte ganz viel und wurde SOS-Renovierungsfachfrau bei ProSieben. Die beliebte Moderatorin ist Autorin der Bestseller BAUSTELLE MANN, BAUSTELLE BODY, WENN DAS LEBEN DIR EINE ZITRONE GIBT, FRAG NACH SALZ UND TEQUILA und BAUSTELLE BABY.

Beginn: 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Preis pro Person: EUR 20,00

04. November 2018

Show & Dinner mit dem Magier Duo Golden Ace

„Meister der Täuschung“

Golden Ace – Meister der Täuschung

 

Das Magierduo Golden Ace gehört zu den Newcomern der Branche. Doch weil ihr Programm so ungewöhnlich und überraschend ist, eroberten die Magier Alexander Hunte und Martin Köster die Bühnen von Deutschland im Sturm.

2017/18 gehen die beiden Künstler wieder auf große Deutschlandtour. Von Kiel bis runter zum Allgäu sind es über 70 Städte in denen das Magierduo Golden Ace seine Show spielt. Aber nicht nur in Theater, sondern auch in besonderen Hotels kehren die Magier ein. In diesen Locations spielt das Golden Ace seine Bühnenshow in Kombination mit einem 3-Gänge-Menü.

Erleben Sie die packende Bühnenshow des Golden Ace welche sich mit den Gängen kulinarischen Köstlichkeiten aus unserem Hause abwechselt.

Zur Bühnenvorstellung des Golden Ace sollte man alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat, denn das Magierduo sieht Gedanken vorher, beeinflusst Zuschauer so, dass sie tun werden, was sie wollen, obwohl sie glauben, nach freiem Willen zu handeln. Eine Show mit vielen Überraschungen, poetisch, spannend, aufregend, gepaart mit charmantem Humor, mit dem die beiden Magier die Zuschauer begeistern.

Aber auch eine nachdenkliche Seite der Zauberkunst zeigen die Magier Alexander Hunte und Martin Köster: Sie nehmen ihre Zuschauer sanft an die Hand und entführen Sie in eine Welt des Staunens. In den Bühnenvorstellungen lassen die Magier Gegenstände aus den Händen der Zuschauer verschwinden, um sie an unerklärlichen Orten wieder auftauchen zu lassen. Spielend leicht lesen die Künstler aus den Gedanken der Zuschauer und beeinflussen sie auf der Reise in die Mentalwelt der Zauberkunst – stets diskret – dafür aber sehr unterhaltsam. Immer wieder müssen die Zuschauer über den eloquenten, leicht ironischen Humor der Magier lachen, während sie langsam begreifen, dass jedes der Kunststücke und Geschichten seine magische Schönheit und eine Bedeutung hat.

www.golden-ace.de

Beginn 19:00 Uhr – AUSVERKAUFT

Preis pro Person: EUR 79,00 inkl. 3-Gänge Menü

23. November 2018

Heike Goetz

“Auf zwei Rädern durch den Norden ”

 Nordsee oder Ostsee? Wo ist es am Schönsten bei uns im Norden? Und wo gibt es Radwege und Interessantes zum Angucken? Wo gibt es etwas Leckeres zu Essen?

Wohl kaum einer kennt unsere schöne norddeutsche Heimat so gut wie die “Frau mit dem Fahrrad” Heike Götz. Seit fast 20 Jahren ist sie für den NDR im Norden unterwegs und hat alle Landstriche zwischen Flensburg und Harz, zwischen Ostfriesland und Stettiner Haff erkundet. Dabei hat sie nicht nur viele interessante Menschen kennengelernt, sondern auch Orte besucht, die in keinem Reiseführer stehen und trotzdem sehr sehenswert sind.

Heike Götz möchte sie mitnehmen auf ihre Reisen durch den Norden und Ihnen so manchen Geheimtipp für Ihre ganz persönliche Landpartie geben. Kommen Sie mit “Auf zwei Rädern durch den Norden”. Verwöhnt werden Sie während des Programms aus der Küche von Daniel Rundholz und seinem Team mit einem an die Lesung angelehnten 3-Gang Menü.

Beginn 19:00 Uhr

Preis pro Person: EUR 59,00 inkl. 3-Gänge Menü

6. Dezember 2018

Klaus Wowereit

“Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin”

»Berlin ist heute zweifellos eine der attraktivsten Metropolen der Welt. In Berlin zeigen sich die Reize, die Herausforderungen und die Chancen der Großstadt wie in einem Brennglas. Wer über die Zukunft europäischer Städte reden will, der kann über Berlin nicht schweigen.« KLAUS WOWEREIT

In »Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin« wirft Klaus Wowereit einen Blick auf sein bewegtes, unkonventionelles Politikerleben – und auf »sein« Berlin, mit allen Facetten. Seine Bilanz nach dreizehneinhalb Jahren als Regierender gibt tiefe Einblicke in Politik, Wirtschaft und Kultur einer Hauptstadt im Spannungsfeld zwischen Metropolen-Hype, Problem-Kiezen und BER. Dabei reflektiert Wowereit die Rolle des Politikers ebenso wie die der Großstadt, deren Probleme exemplarisch sind für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. In diesem Rückblick auf ein erfülltes und aufregendes Berufsleben erzählt er, was es heißt, sich jahrzehntelang im Politikbetrieb aufzureiben, ohne dabei sein Privatleben und seine Menschlichkeit zu verlieren.

Beginn 19:00 Uhr

Preis pro Person: EUR 20,00

Vorschau

Veranstaltungen 2019

15. März 2019

Ildikó von Kürthy

HILDE! Die Show mit Hund

Ildikó von Kürthy liest, lacht und spielt Szenen  aus ihrem neuen Buch Hilde – Mein neues Leben als Frauchen: Über Sehnsucht an der Leine, Irrsinn auf Hundewiesen und spätes Glück mit Gassibeutel

Es begleitet sie lautstark: Wird noch bekannt gegeben

Was soll das heißen: Das ist doch nur ein Hund? Das ist Hilde! Sie fürchtet sich, wenn ihr Magen knurrt. Sie fühlt sich regelmäßig von ihrem eigenen Schwanz verfolgt und frisst am liebsten Schmutzwäsche. Ich bin ein Frauchen! In meinem Leben spielen nun biologisch abbaubare Gassibeutel und hochwertige Leberwurstkekse tragende Rollen. Ich war beim Dog-Dancing, beim Hundefrisör, in der Selbsthilfegruppe für vorsichtige Caniden und auf dem Hundeweihnachtsmarkt. „Hilde“ ist mein Tagebuch aus der Welt der Hundefreunde. Der Ratgeber einer Ratlosen. Ein ehrliches, lustiges und rührendes Hörbuch für Zweibeiner, die ursprünglich auch nie so werden wollten wie all die anderen verrückten Hundebesitzer.

Beginn 19:00 Uhr

Preis pro Person: EUR 29,00

26. April 2019

Sky du Mont & Christine Schütze

Lesung von „Jung sterben ist auch keine Lösung“

Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier. Die Fortsetzung des gemeinsamen Bühnenprogramms „BeziehungsWeisen“! Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn … Aber muss es gleich ein Altersheim sein?

Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt?
Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können. Amüsement garantiert!

Beginn 19:00 Uhr

Preis pro Person: EUR 29,00

Bild: Angéla Vicedomini

17. Mai 2019

Gisa Pauly

Lesung von »Wellenbrecher« (Mamma-Carlotta-Band 12)

Bitte nicht stören – Mamma Carlotta ermittelt im Hotel!
Mamma Carlotta freut sich, als ihre Enkelin Carolin eine Ausbildung als Hotelkauffrau beginnt. Das neue Hotel in Wenningstedt, »Frangiflutti«, ist aber auch eine besonders feine Adresse. Als ein Kellner des Hotelrestaurants spurlos verschwindet, übernimmt Kriminalhauptkommissar Erik Wolf den Fall. Dabei stößt er auf eine unglaubliche Geschichte. Seine Schwiegermutter entdeckt derweil eine Spur, die nach Italien führt. Dabei geht es um Wein, einen großen Betrug, eine Million, und um die Staatsanwältin …

Zur Reihe:

In den turbulenten Sylt-Krimis von Gisa Pauly prallt das Temperament von Mamma Carlotta auf die Mentalität der Inselbewohner, vor allem aber mischt sich die Italienerin immer wieder in die polizeilichen Ermittlungen ihres friesisch-wortkargen Schwiegersohns ein. Wer Rita Falk und den Eberhofer mag, wird auch von Mamma Carlotta begeistert sein.

Zur Autorin:

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch »Mir langt’s – eine Lehrerin steigt aus«. Seitdem lebt sie als Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien.
Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern regelmäßig die SPIEGEL-Bestsellerliste, genauso wie ihre erfolgreichen Italien-Romane. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit der Goldenen Kamera des SWR für das Drehbuch »Déjàvu«.

Beginn 19:00 Uhr

Preis pro Person: EUR 20,00